[a mit kringel]

elche sind das neue sylt

Trauern zwo null mit BILD.de

Trauerfeiern im Zeitalter des Internets. Nicht nur ein Grund zum Twittern, sondern auch eine prima Möglichkeit zu werben.

Findet jedenfalls BILD.de (auf Facebook):

fb_werbung

Gefällt mir nicht.

Einsortiert unter:Das Mediale

Never forget!

Einsortiert unter:Das Weitere

Lammerts Beschwerden

Der neue alte Bundestagspräsident Norbert Lammert forderte schon einmal die Schaffung eines Parlamentskanals, rückte aber von dem Vorhaben ab, nachdem ARD und ZDF zusicherten, in ihrem gemeinsamen Kanal Phoenix mehr Bundestagsdebatten zu bringen.

Nun kritisierte er ARD und ZDF für ihr Nichtsenden der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestages.

Meine lieben Kolleginnen und Kollegen, nach manchen Beschwerden, Debatten, Verhandlungen in der letzten Legislaturperiode möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine Übertragung der Konstituierung dieses Deutschen Bundestages im Hauptprogramm der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten nicht stattfindet. Im Mittelpunkt des Vormittagsprogramms der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschlands steht heute Morgen die TV-Komödie Schaumküsse.

(Lachen)

Das Zweite Deutsche Fernsehen bringt statt einer Übertragung dieser Sitzung die 158. Folge der Serie Alisa – Folge deinem Herzen,

(Lachen)

gefolgt vom 36. Kapitel der Serie Bianca – Wege zum Glück.

(Lachen)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch ich folge meinem Herzen und nenne diese Programmentscheidung ganz vorsichtig im wörtlichen Sinne bemerkenswert.

(Auszug aus dem vorläufigen Protokoll der Sitzung)

Dabei übertrug doch der Gemeinschaftssender Phoenix sehr wohl das vierstündige Demokratieevent aus dem Reichstagsgebäude, das sich vor Alisa und Bianca im Unterhaltungswert sicher nicht verstecken musste.

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Das Politische

Na endlich!

semuebers2

Und jetzt?

Einsortiert unter:Das Alltägliche

Brerlin

Von weitem sahst du lang und groß aus, bei näherem Hinsehen warst du aber doch kleiner als ich vorher dachte. Drei Jahre brutto bzw. zweieinhalb Jahre netto habe ich mit dir verbracht. Oft warst du eher ruhig, manchmal aber chaotisch und laut, aber nur ein bisschen. Vor allem Samstags, wenn du dir das Gesicht grün-weiß bemalt hast, kamst du plötzlich aus dir heraus. Du hast dich nie besonders großstädtisch gegeben, aber ich mochte diese Bescheidenheit eh viel lieber als das versnobbte Getue anderer.

IMG_1906klein

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Das Alltägliche

Meister Propper

Manchmal erfährt man traurige Nachrichten erst ein paar Tage später: Meister Propper, Gründer des Vereins „99 für Lebensfreude und DADA e.V.“ und die Verkörperung des Bremer Viertels, ist tot.

Hier der Nachruf in der taz.

Einsortiert unter:Das Weitere

365 days later

Eigentlich ist gerade gar keine Zeit für Sentimentalitäten… aber…

IMG_1570klein

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Das Erasmus

Zwei Stimmen für die CDU

Wer noch überlegt, wen er am 27. September wählen soll, …

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Das Politische

This is the thing

Melancholische Musik ist eigentlich eher eine Sache für die tristen Tage im November als für die sommerlichen Kollegen im Juli. Aber last.fm empfahl mir Fink, und er gefiel.

Und wo wir schonmal dabei sind: Auch anderswo wird traurig-schön musiziert.

Einsortiert unter:Das Musikalische

Die Welt ist schlecht

…und wird immer schlechter. Die International Crisis Group fasst in ihrem diesmonatigen CrisisWatch Bulletin zusammen:

June 2009 TRENDS

Deteriorated Situations
Georgia, Guinea-Bissau, Honduras, Iran, Niger, North Caucasus (non-Chechnya), Peru, Somalia, Thailand

Improved Situations

Unchanged Situations
Afghanistan, Algeria, Armenia, Azerbaijan, Bangladesh, Basque Country (Spain), Belarus, Bolivia, Bosnia, Burundi, Cameroon, Central African Republic, Chad, Chechnya (Russia), Colombia, Congo-Brazzaville, Côte d’Ivoire, Cyprus, Democratic Republic of Congo, Ecuador, Egypt, Eritrea, Ethiopia, Fiji, Gabon, Guinea, Haiti, India (non-Kashmir), Indonesia, Iraq, Israel/Occupied Palestinian Territories, Kashmir, Kazakhstan, Kenya, Kosovo, Kyrgyzstan, Lebanon, Macedonia, Madagascar, Mali, Mauritania, Moldova, Myanmar/Burma, Nagorno-Karabakh (Azerbaijan), Nepal, Nigeria, Northern Ireland, North Korea, Pakistan, Philippines, Rwanda, Serbia, Sri Lanka, Sudan, Syria, Taiwan Strait, Tajikistan, Timor-Leste, Turkey, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Uzbekistan, Venezuela, We stern Sahara, Yemen, Zimbabwe

Vielleicht wird es ja im Juli besser…?

July 2009 OUTLOOK

Conflict Risk Alert

Na immerhin.

Conflict Resolution Opportunity

Ach verdammt.

Einsortiert unter:Das Politische

å auf twitter